Kaltenkirchener Lauferlebnis bei tollstem Wetter!

1900 Teilnehmer, bestes Laufwetter und natürlich wieder eine absolut "runde" Veranstaltung: Der 27. Kaltenkirchener Stadtlauf hat sowohl Teilnehmer als auch Teilnehmer der Laufveranstaltung kamen am 1. Mai auf ihre Kosten und waren zufrieden.


Der Start in den Tag gestaltete sich recht frisch, doch pünktlich zum ersten Startschuss um 10 Uhr, schien die Sonne. Beste Bedingungen also für die Fünf-Kilometer-Läufer. Die Zeiten konnten sich sehen lassen: Christian Teich vom Team Holstentherme gewann in 16:13,9 Minuten, Alexa Michaelsen (Jg. 2006)  vom SC Itzehoe siegte bei den Frauen in 18:31,7 min.

Auch der Lauf über die doppelte Distanz bot Stimmung und großartigen Volkssport. Der Sieg ging jeweils an die LG Flensburg. Pascal Dethlefs (31:51,2 min) und Natalie Jachmann (36,35,8 min) waren die Schnellsten.

Beste Stimmung dann bei den Grundschulläufen und dem Bambini-Lauf. Während die Kinder alles auf der Strecke gaben, feuerten die Eltern und Großeltern den nachwuchs lautstark an. Im Ziel fielen die Mädchen und Jungen erschöpft den Mamas und Papas in die Arme.

Auch das Rahmenprogramm stimmte, die engagierte und umtriebige KTS-Truppe um Horst Zawada umsorgte die Teilnehmer und Zuschauer bestens. Auf Wiedersehen im nächsten Jahr!

!! Ergebnisse und Fotos sind online !!

Zum Seitenanfang